Uptown

Zweck

Uptown – Verein für Musik, Kunst, Kultur und Gesellschaft wurde während der Corona-Pandemie 2020 von Daniel Henke und Marco Schmutz mit der Intension gegründet, die Kulturförderung rund um die Kaschemme zu stärken, Kulturschaffende in der Region Basel besser zu vernetzen und für die nächsten fünf bis zehn Jahre mit einer professionellen Infrastruktur zu versorgen.
Das Vereinsdomizil befindet sich an der Lehenmattstrasse 353 in Basel.
Der Verein wird ehrenamtlich geführt und verfolgt keine wirtschaftlichen Ziele.

Projekte

Zurzeit engagiert sich der Verein intensiv mit dem Projekt „Kaschemme 2.0“. Mit diesem soll einerseits der Grundstein gelegt werden, dass die Kaschemme für die nächsten 5-10 Jahre als wichtige kulturelle Infrastruktur in Basel erhalten werden kann. Andererseits fördert der Verein mit einem Transformationsprojekt die Digitalisierung und Nachwuchsförderung im Umfeld der Kaschemme und unterstützt Kulturschaffende durch Vernetzung beim Aufbau neuer Geschäfts- und Handlungsfelder. Desweitern fördert der Verein spezifische, defizitäre Programminhalte der Kaschemme mit Fördergeldern.

Aktuell

Umbau zur Kaschemme 2.0 – Luft im Klub

Aktuell sammelt der Verein Geld für ein Infrastrukturprojekt, mit welchem der Kulturbetrieb Kaschemme besser für die Zukunft aufgestellt werden kann. Als wichtigste bauliche Massnahmen sind eine Verlängerung der Lärmschleuse sowie der Einbau einer potenten Lüftung vorgesehen.

Mit diesen Massnahmen möchte der Verein dazu beitragen, den Lärmschutz einfacher zu gestalten und zu verbessern sowie den Gesundheitsschutz für das Personal, die Gäste und Kulturschaffenden zu erhöhen.

Ebenfalls soll der Bereich des IV-WCs vergrössert werden und auf andere Weise zugänglich gemacht werden, damit Menschen mit Rollstuhl einfacher und schneller auf die Toilette können. Im Zuge des Projektes wird auch der Garten umgestaltet und mit einer neuen Garderobe und einem neuen Vordach ausgestattet.

Mit Realisierung dieses Bauprojektes wird der Verein sämtliche Mietverträge der Providurium GmbH übernehmen und zukünftig auch die Studios, Ateliers und Büroräume zum Selbstkostenpreis an Kulturschaffende vermieten.

Support

Bank: CH37 0077 0254 7850 8200 1
Crowdfounding: www.lokalhelden.ch/kaschemme

Spendeformular:

Herzlichen Dank für die Unterstützung von UpTown.

Danke

Wir bedanken uns für das Vertrauen und die Unterstützung: